commissioning

Commissioning ist der Prozess, der sicher stellt, dass alle Systeme und Komponenenten eines Gebäudes oder einer Industrienalage entsprechend den vom Eigentümer oder Nutzer gestellten Anforderungen an den Betrieb geplant, installiert, getestet, in Betrieb genommen und unterhalten werden.

(Wikipedia)

Auf der Ziellinie

Dies ist die letzte Möglichkeit um fehlende Unterlagen der Bestandsdokumentation einzufordern und festgestellte Mängel zu beseitigen zu lassen.

Am Ende der Bautätigkeit müssen das Bauwerk und die darin befindlichen technischen Anlagen in den Betrieb überführt werden. Diese Übergabephase ist weltweit in allen Projekten vorhanden und wird in Anlehnung an die lokalen Bauvorschriften zwischen der ausführenden Firma und dem Bauherrn als Abnahmephase und Beginn der Gewährleistung verstanden..

Dabei werden u.a. Anlagen getestet,Mängel dokumentiert und Termine für deren Beseitigung vereinbart. Es wird geprüft ob alle relevanten Dokumente (z.B. O&M-Manuals) für den Betrieb der Anlagen in einer adäquaten Form und vollständig vorliegen, ob die lokalen und internationalen Sicherheitsstandards eingehalten sind und/oder ob das Bauwerk/die Anlage verkehrssicher ist.

Die wichtigste Phase im Life Cycle eines Bauwerks

Commissioning ist die wichtigste Phase im Life Cycle der Bauwerke um spätere Folgekosten zu vermeiden und den reibungslosen FM-Betrieb zu sichern.

isar1 ag ...

  • unterstützt Sie bei der Überführung Ihrer Bauwerke in den Betrieb
  • übernimmt das Gewährleistungsmanagement
  • testet technische Anlagen
  • bewertetet und dokumentiert Leistungsdaten von technischen Anlagen

Ein kleiner Auszug aus dem Prozess ...

  • Die ausführende Firma (AN) stellt seine Gewerke fertig
  • Der AN testet alle vom ihm erstellten Anlagen auf ordnungsgemäßen Betrieb
  • Der Bauunternehmer meldet die mängelfreie Fertigstellung an
  • Ein Termin für die Abnahme wird vereinbart
  • Der AN demonstriert dem Vertreter des AG dass die Anlage ordnungsgemäß funktioniert und alle erforderlichen Dokumente vorliegen
  • .....